Spülgas-Generatoren

 
  • FT-IR Spektroskopie
  • Keine Gasflaschen mehr!


PG Serie Spülgasgeneratoren (FTIR)


Die Spülgas-Generatoren der Baureihe PG wurden speziell für den Einsatz mit FT-IR-Spektral-Photometern konzipiert. Die Geräte werden komplett anschlußfertig mit modernen Druckluftfiltern und automatischen Kondensatablässen geliefert.

Nachdem Öl-, Wasser- und Feststoffpartikel hochwirksam aus der Druckluft entfernt wurden, passiert die Luft zwei Adsorptionsstufen, die nach dem Druckschwingadsorptionsverfahren (PSA) im regelmäßigen Wechsel sämtliche CO2- und Wasserdampfspuren beseitigen. Der Kohlendioxidgehalt < 1 ppm und der Wasserdampfanteil < 1 ppm, sowie Partikelabscheidung bis auf 0,01 µm garantieren überzeugende Analysenergebnisse bereits nach kurzer Einschaltzeit. Zur Regenerierung der Molekularsiebtürme wird das mit CO2 und H2O angereicherte Luftgemisch automatisch aus dem System entfernt. Zusätzlich wird mit einer kleinen Luftmenge im Gegenstromverfahren die Restverschmutzung aus dem zu regenerierendem Mol-Sieb herausgespült.

Zum Schutz des Gesamtsystems wird empfohlen, ca. ein mal pro Jahr den Vorfilter zu wechseln. Die Systeme sind für den kontinuierlichen Dauereinsatz ausgelegt und brauchen auch bei Null-Last nicht abgeschaltet zu werden.

Die kleinen extrem platzsparenden Systeme sind schnell und denkbar einfach in jedem Labor an das vorhandene Druckluftnetz anschließbar und machen somit unhandliche und teure Stickstoff-Flaschen überflüssig.


  cmc Instruments ist Hersteller einer großen Produktpalette an Gasgeneratoren für Stickstoff (Membran und PSA), Wasserstoff, Null-Luft, FT-IR-Spülgas und TOC-Gas. Anwendungen sind zu finden in LC-MS Laboren, GC Laboren, FT-IR Spektroskopie, Gesamtkohlenwasserstoffanalyse (THC), Inertisierung, Spülen von Gloveboxen und vieles mehr.


Downloads

 Datenblatt



© 2017 cmc Instruments

cmc Instruments GmbH
Rudolf Diesel Strasse 12 A
D-65760 Eschborn
Tel:+49-6173-320078
Fax:+49-6173-65050