News

12. 01. 2018

WearSens® & WindSafe

Umfassende Zustandsüberwachung von Windenergieanlagen durch Kombination von WearSens® und WindSafe®

Das WearSens® Sensorsystem erlaubt eine frühestmögliche Detektion von Änderungen an der Windkraftanlage:
die Ölalterung sowie kritische Betriebszustände werden zuverlässig 24/7 über die kontinuierliche Online Messung der relevanten Ölparameter erfasst. Dies ermöglicht die Bestimmung des nächsten Ölwechsels - zustandsbasiert!
Sie müssen nur das Öl wechseln, wenn es wirklich erforderlich ist!

Das WindSafe® ist das Maschinendiagnosesystem der DMT, speziell entwickelt für die Schadensfrüherkennung und die Überwachung von Windenergieanlagen. WindSafe® erfasst Körperschalldaten in Echtzeit und verarbeitet die Signale, mittelt, bildet die Kenngrössen und zeigt Informationen über den augenblicklichen Verschleisszustand der WEA-Komponenten des Triebstranges (Hauptlager, Getriebe, Generator) an. Basis ist die Messung von Körperschall, Schwingungen und Stossimpulsen mittels spezieller Sensoren sowie die zeitgleiche Erfassung von Betriebsdaten.

In der Kombination der beiden Systeme ergeben sich hier für den Eigentümer/Betreiber der WEA folgende Vorteile:

  • Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit
  • Kostenreduktion durch Minimierung der Ausfallzeiten
  • Vermeidung von kritischen Betriebszuständen
  • Vermeidung von Folge-/Grossschäden
  • Planbare Instandhaltung, optimierte Ersatzteilbeschaffung
  • Zustandsbasierte Wartung und bedarfsgerechter Ölwechsel
  • Verlängerung des Ölwechselintervalls
  • Prognose der Restbetriebsdauer



cmc Instruments manufacture trace moisture analysers, nitrogen generators for LC-MS applications, filter systems for process gases and the new WearSens® and OilQSens® - patented, online systems for condition monitoring in roller bearings, gears and transformers.



Nach Oben · Drucken · Bookmark setzen