OilQSens® - Echtzeit-Zustandsüberwachung von Transformatoren, online und kontinuierlich

Ölqualität, Condition Monitoring System, Oil Condition Monitoring, Oil Condition Monitor, Aging of Oil and Cellulose, Transformer Oil, Dissolved Gas Analysis (DGA), Monitor Water in Oil



Quelle: HSP Hochspannungsgeräte GmbH, Troisdorf
 
  • Frühzeitige Warnung vor Fehlerzuständen
  • Anlagenschutz
  • Zustandsorientierte Wartung
  • Ölalterung
  • Wasser im Öl detektierbar
  • Einfache Nachrüstung
  • Patentiertes Messverfahren

OilQSens® zur Ölzustandsüberwachung, ideal zur Kontrolle der Ölqualität von Hochspannungstransformatoren, kontinuierlich und online, mit Übertragung der Messdaten per LAN/WLAN.

Transformatoren stellen die größten Investitionen in Umspannwerken dar.

Fehlerzustände in Leistungstransformatoren sind in der Regel eine Folge von Ölalterung, die auf eine Reihe verschiedene Faktoren zurückzuführen sind.

Frühzeitige Erkennung von Veränderung in der Ölqualität ermöglicht vorbeugende Wartungsmaßnahmen zeitgerecht und bedarfsabhängig anstatt starre Wartungsintervalle oder Laboruntersuchungen.

Das patentierte Messverfahren (Patentnr.: EP 2 163 887 B1, Verfahren und Schaltungsanordnung zur Messung physikalischer Grössen in Fluiden sowie deren Verwendung) vereint eine ausgezeichnete, hohe Empfindlichkeit mit geringem Rauschen und einem breiten Messbereich.




OilQSens® Sensor
  OilQSens® repräsentiert eine signifikante Verbesserung zu der aktuell eingesetzten älteren Technologie der Dissolved Gas Analysis (DGA).

  • Online und kontinuierlich
  • Empfindlichkeit gegenüber allmählichen Änderungen
  • Einfach zu installieren, keine Wartung notwendig
  • Temperaturkompensierte Werte für besseren Vergleich der Daten
  • Weniger teuer

Die Schadenswirkung von Feuchte/Wasser ist bei Transformatoren vielseitig. Zum einen sinkt die Elektrische Festigkeit, Teilentladungen werden dadurch begünstigt und die Durchschlagspannung sinkt. Die Mechanische Festigkeit sinkt durch die beschleunigte Zellulosealterung bzw. des durch Wasser verursachten Abbaus des Papiers. Insbesondere brechen bei hohen Temperatur die glycosidischen Bindungen der Cellulose und reduzieren somit den Grad der Polymerisation der Isolierpapiere, dies ist ein Maß für die Lebensdauer der Papiere. Eine weitere Schadenswirkung von Feuchte/Wasser im Transformatorenöl ist der Bubble-Effekt, bei dem Gasblasen die elektrische Durchschlagsfestigkeit herabsetzen.

Alterungsprodukte bilden Ladungsträger und somit positiv und negativ geladene Ionen. Die Alterungsrate und das Bilden von Säuren des Öls ist proportional zu: den Katalysatoren/Metalle wie Kupfer, Eisen, Blei, zur Konzentration des anwesenden Sauerstoffes und zur Temperatur des Öls. Metallische Partikel gelangen aus der Fertigung bzw. Abrieb der Pumpen aus dem Kühlsystem in das Öl. Zellulosefasern können aus der Fertigung und der fortschreitenden Alterung der festen Isolierstoffe ins Öl gelangen.

Die elektrische Leitfähigkeit von Öl ist sehr gering. Allerdings besteht die Möglichkeit, mit dem OilQSens® bis auf 0,1pS/m hochgenau und temperaturkompensiert die Leitfähigkeit des Öls - unter Berücksichtigung unbekannter und wechselnder Mengen an Verunreinigungen - zu messen.

Die Überwachung von Transformatoren-Öl ist ein wichtiger Parameter für die Effizienz eines Hochspannungstransformators. Die Messung der Permittivität/Dielektrizitätszahl durch OilQSens® ermöglicht eine Aussage über den Wassereintrag bzw. die Änderung der Isolierfestigkeit des Öls.

Mit dem Web-basierten, dezentralen Monitoring-System ist es möglich, aus der Ferne oder an schwer zugänglichen Orten Anlagen zu überwachen. Messergebnisse werden mittels eingebauter LAN, WLAN oder serieller Schnittstelle übertragen.

Das OilQSens® Sensorsystem wurde in Zusammenarbeit mit der Kompetenzplattform "Zentrum für strategischen Korrosionsschutz" (Prof. Dr.-Ing. Kuipers) der Fachhochschule Südwestfalen entwickelt.



Berater für Tribologie, Schmierungstechnik etc., Prof. Dr. rer. nat. habil. Jürgen Gegner,
Institut für Werkstofftechnik, Universität Siegen.





Downloads

 OilQSens® (Datenblatt)
 OilQSens® (Poster)


Nach Oben · Drucken · Bookmark setzen